For the best poker sites visit 888 poker and party poker bonus code

Besuch der Polizeiinspektion Vilsbiburg

Nachwuchs der Feuerwehr Velden zu Gast bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg

 

Am Mittwoch, 02.03.2016 stattete die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Velden mit ihren Jugendwarten Tobias Böckl und Christoph Aufinger der Vilsbiburger Polizei einen Besuch ab. Der Dienstgruppenleiter Polizeihauptkommissar Andreas Gassner konnte 9 junge Nachwuchsfeuerwehrkräfte begrüßen. Nach einem Überblick über das Einsatzgebiet der Polizeiinspektion Vilsbiburg sowie Gliederung und Aufgaben der Polizei wurden den interessierten Besuchern die aktuellen Einsatzzahlen sowie Auszüge der Kriminalstatistik altersgerecht nähergebracht. Die Besonderheiten des Schichtdienstes sowie die Einsatzbelastung bei Veranstaltungen waren ebenfalls Thema. Insbesondere auf den Gemeindebereich Velden und seine Besonderheiten wurde hierbei eingegangen. Auf der B 388 kommt es hier immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei ist hier Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Einsatzbewältigung. PHK Gassner schilderte die Unfallaufnahme aus Sicht der Polizei und stellte hierbei die notwendige beweissichere Sachbearbeitung anhand einiger Echtunfälle dar. Auch wurde die Unfallsituation aus Sicht der Feuerwehr abgefragt und ein reger Gedankenaustausch durchgeführt. Im Anschluss wurde ein kurzer Überblick über die Möglichkeiten der polizeilichen Fahndungshilfen und Abfragemöglichkeiten gegeben. Höhepunkt war dann die Besichtigung der Inspektion. Hier waren die Fahrzeuge und Ausrüstung sowie natürlich die Haftzellen von Interesse. Es durften Handschellen angelegt werden und der Alkomatentest eines Feuerwehrangehörigen verlief erwartungsgemäß negativ. Die Nachwuchskräfte der Veldener Wehr erhielten so einen Einblick in die tägliche Polizeiarbeit und wurden mit dem Wunsch auf stets unfallfreie Einsätze und gute Zusammenarbeit durch PHK Gassner, natürlich ohne Handschellen, wieder entlassen.

2011 Besuch der Polizeiinspektion Vilsbiburg.
Powered by Joomla themes