For the best poker sites visit 888 poker and party poker bonus code
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2956 mal gelesen
Einsatz 14 von 25 Einsätzen im Jahr 2011
Kurzbericht: Unterstützung Rettungsdienst
Alarmierung Feuerwehr Velden :

am 12.08.2011 um 14:28 Uhr

Einsatzbericht:

Junge Frau bei Reitunfall lebensgefährlich verletzt

Velden. Am Nachmittag des 12. Augusts zog sich eine 31-jährige Reiterin aus dem Gemeindebereich Velden beim Sturz ihres Pferdes schwere Verletzungen zu. Die Frau war zusammen mit ihrem Ehemann auf einem Ausritt. Als die beiden Reiter unterhalb des Radweges zwischen Babing und Oberbabing (Gemeinde Taufkirchen/Vils) galoppierten, kam das Pferd der Frau ins Rutschen und stürzte. Bei dem Sturz zog sich die Frau, obwohl sie einen Reithelm trug, schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus München-Schwabing geflogen werden. Ihr Ehemann leistete Erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst. An der Unfallstelle waren die FFW Velden und Babing, die bei der Rettung der Verletzten halfen und die Pferde versorgten. Nach ersten Ermittlungen der Polizei Vilsbiburg kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Ursächlich führ den Unfall dürfte eine Bodenunebenheit gewesen sein.

Vilsbiburger Zeitung

ungefährer Einsatzort:
2011 Einsatzinfo: THL.
Powered by Joomla themes